Montag, 13. Juli 2015

Ein neues Leben beginnt!

'Wenn ich eine Wohnung gefunden habe geht's richtg los!' dachte ich immer wenn ich mir die Zukunft in Berlin vorstellte. 
Jetzt ist die Zukunft und es ist doch alles anders. Aber trotzdem irgendwie schön. Ich habe eine super liebe WG gefunden, die sogar die gleiche politische Einstellung haben wie ich (was mir unglaublich wichtig war). Als ich mit meinem Koffer hier ankam wurde ich mit herzlichem Umarmungen begrüßt und mir wurde noch mal die Wohnung gezeigt und einige Sachen erklärt. Später am Abend kam mein Mitbewohner auch nach Hause und wir kochten und lachten gemeinsam. Dann lagen wir zu viert auf dem Bett meiner Mitbewohnerin und guckten einen Film. Dieses fast kuscheln gab mir noch mehr das Gefühl von Geborgenheit.
Am nächsten Morgen haben wir einen Schokokuchen fürs Frühstück gebacken und ein Super Frühstückstisch gedeckt! 

Mein Zimmer ist genial! Super schön eingerichtet mit Hochbett und überall hängen Lichterketten und Teelichter. Und ein kleiner Balkon wo alle Bewohner dieser Wohnung zum rauchen drauf gehen. Auf dem Schreibtisch lag ein total süßer Brief von der Frau, die hier eigentlich wohnt, ich aber leider nicht kennengelernt habe. Meine wenigen Sachen waren schnell eingeräumt und sah nach meinem kleinen Chaos aus. ;D

Und jetzt sitze ich hier in meinem schönem Zimmer und überlege mir was ich die nächsten Wochen so mit mir anstelle. 
Ich könnte eigentlich sofort anfangen neue WGs zu suchen, denn ich bin leider nur zur Zwischenmiete bis Oktober hier.

Mir kommt es immer noch ein bisschen unwirklich vor jetzt nicht mehr da zu wohnen wo ich aufgewachsen bin und all meine Freunde und meine Familie nicht mehr täglich zu sehen. (Und hier noch fast keine Freunde zu haben...) Gestern Abend war ich ein bisschen einsam. Aber mir wird was einfallen schnell Leute kennen zu lernen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen